Kommende Veranstaltungen

Mittwoch, 03.06.2020: Wiederbeginn für Klasse 2

Montag, 15.06.2020: Wiederbeginn für Klasse 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontaktdaten
Schulleiterin: N. Heptner
Telefon: 04140/433
Fax: 04140/8389
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse: Osterberg 1, 21727 Estorf

 

Information zur Notbetreuung: Am Pfingstmontag (01.06.2020) sowie am Pfingstferientag (Dienstag, 02.06.2020) wird keine Notbetreuung in der Schule angeboten.

 

Galerie - Kunstwerke aus dem Homeschooling

Hier geht es zu unserer Kunstgalerie. Vielen Dank für die tollen Beiträge! Über weitere Bilder würden wir uns sehr freuen.

              

 

Schrittweise Wiedereröffnung der Schulen - Notbetreuung (Stand: 28.05.2020 - 20:00 Uhr)

Hier finden Sie einen Elternbrief und den Leitfaden zur schrittweisen Wiedereröffnung der Schulen, einen Elternbrief des Kultusministers Tonne sowie Informationen zu schulpsychologischen bzw. inhaltlichen Fragestellungen vom Niedersächsischen Kultusministerium und der Landesschulbehörde.

 

Ab Montag, den 16.03.2020 bis Sonntag, den 03.05.2020 ist aufgrund der durch das Corona-Virus bedingten Infektionslage unsere Schule geschlossen. Der Unterricht für die Viertklässler wird ab Montag, dem 04. Mai 2020 wieder stattfinden. Es handelt sich dabei um eine Schutzmaßnahme nach §28 Abs. 1 des Infektionsschutzgesetzes. Die Schließung erfolgt aufgrund einer fachaufsichtlichen Weisung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung. Weitere Informationen finden Sie auf: https://www.mk.niedersachsen.de

Für Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 1 bis 4 ist eine Notbetreuung in kleinen Gruppen in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr in der Grundschule Estorf gewährleistet.

Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind.

Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich
  • Beschäftigte der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche
  • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktione
  • Berufszweige von allgemeinem öffentlichen Interesse wie etwa die Bereiche Energieversorgung (etwa Strom-, Gas-, Kraftstoffversorgung), Wasserversorgung (öffentliche Wasserversorgung, öffentliche Abwasserbeseitigung), Ernährung und Hygiene (Produktion, Groß- und Einzelhandel), Informationstechnik und Telekommunikation (insb. Einrichtung zur Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze), Finanzen (Bargeldversorgung, Sozialtransfers), Transport und Verkehr (Logistik für die kritische Infrastruktur, ÖPNV), Entsorgung (Müllabfuhr) sowie Medien und Kultur - Risiko- und Krisenkommunikation
  • besondere Härtefälle in anderen Berufsgruppen (etwa drohende Kündigung oder Verdienstausfall)

Die Notbetreuung wird für die Kinder gewährleistet, bei denen ein Elternteil (neu: 20.03.2020) zu den oben genannten Fällen gehört bzw. wenn sie ein alleinerziehendes Elternteil haben, das zu den Fällen gehört. Insbesondere bei den besonderen Härtefällen wir eine genaue Prüfung unsererseits stattfinden, ob Sie Anrecht auf die Notbetreuung haben.

Die Notbetreuung findet auch in den Osterferien statt (neu 20.03.2020). Schreiben Sie uns bitte dringend am Tag vorher eine Mail mit der Ankündigung, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten Ihr Kind in den Ferien in die Notbetreuung soll. Die Mailadresse lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unter dem folgenden Link finden Sie den Antrag zur Aufnahme in die Notbetreuung:

Notbetreuung

Sie können diesen Antrag auch einscannen und uns per Mail schicken.

Die Schülerinnen und Schüler haben heute Arbeitsmaterial mit nach Hause bekommen. Da durch die Schulschließung kein Unterricht stattfinden darf, liegt die Bearbeitung des Unterrichtsmaterials, anders als im heutigen (13.03.2020) Elternbrief angekündigt, im Ermessen der Eltern. Sie entscheiden also, ob und in welchem Umfang Ihre Kinder die Aufgaben bearbeiten. Auch in der Notbetreuung wird kein Unterricht stattfinden. Sie entscheiden also auch, ob Sie Ihrem Kind für diesen Fall das Arbeitsmaterial mit in die Betreuung geben.

Außerhalb der Osterferien wird die Schule wochentags zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch erreichbar sein. Sollten Sie uns einmal nicht sofort erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, wir melden uns dann zurück.

 

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Grundschule Estorf bietet ca. 80 Schülerinnen und Schülern aus den Gemeinden Estorf und Kranenburg viel Raum zum Lernen, Spielen und Wachsen. 

Seit 1999 führt unsere Schule die Auszeichnung „Umweltschule in Europa“ für besonderes Engagement in der Umwelterziehung und in der "Bildung für nachhaltige Entwicklung". Weitere Schwerpunkte sind die musikalisch-künstlerische Erziehung durch zahlreiche Musik-, Theater- und Tanzprojekte sowie die Förderung mathematisch-naturwissenschaftlicher Interessen durch Arbeitsgemeinschaften, Teilnahmen an Wettbewerben und Projekten wie der "Miniphänomenta".

Darüber hinaus haben wir seit einiger Zeit eine tierische Mitarbeitern. Die Schulhündin Jule unterstützt uns im Unterricht und sorgt für strahlende Gesichter bei Kindern und Erwachsenen.

Diese und weitere Punkte unseres Schulprogramms und Schullebens möchten wir Ihnen auf unserer Homepage vorstellen. Wenn Sie noch mehr erfahren möchten oder Anregungen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hilfe für Kinder mit Sorgen:

www.kein-kind-alleine-lassen.de

 

 

 

 

 

Eindrücke unseres Schullebens